Die Supernudel 1

Die Supernudel 1 – Der Einstieg 18.09.2019

Team: Zahwa, Aysu

Forscherfrage: Sind die Nudeln fest oder weich? Wie kann man das messen? Wie hängt die Festigkeit mit der Kochzeit zusammen?

Auftrag: Nudeln/Soße kochen und untersuchen

Ziel: Forscherfrage beantworten

Nudelsorte: Fusilli

Menge der Nudeln/des Wassers: 5 Nudeln, 150ml Wasser

Kochzeit der Nudeln: 7 Minuten

Sind die Nudeln fest oder weich?

  • Bevor die Nudeln gekocht wurden waren sie hart und noch ziemlich klein und ausserdem haben sie nicht geglänzt.
  • Nach einigen Minuten wurden sie aber immer weicher und fing langsam an zu glänzen.
  • Anfangs waren die Nudeln matt und fest später dann glänzend und weich.
  • Sie wurden immer elastischer
  • Die Nudeln wurden außerdem immer schwerer

Wie kann man das messen?

  • Man kann mit einer Gabel in die Nudel stechen. Wenn die Gabel leichter durchgeht ist die Nudel weicher geworden
  • Anfangs kriegt man die Gabel noch gar nicht durch und wenn man das versucht zerbricht die Nudel. Nach einigen Minuten geht die Gabel aber sehr leicht durch die Nudel und daran merkt man dann, ob die Nudel dann weich oder fest ist.
  • Ausserdem kann man das auch mit einem Faden messen. Dafür muss man eine Nudel auf den Tisch legen und dann zieht man den Faden durch die Nudel.
  • Man stoppt hierbei die Zeit.
  • Alle paar Minuten wiederholt man diesen Vorgang.
  • Je länger der Faden braucht, desto härter ist die Nudel.

Wie hängt die Festigkeit mit der Kochzeit zusammen?

  • Je länger man die Nudeln kocht, desto weicher werden sie.

Leave a comment