Messwerte auswerten 2

27.11.2019

Gruppe: Zahwa, Aysu

  1. Ziel für diese Stunde: ziel dieser Stunde war es die Tabelle erstmal einmal richtig zu machen, damit wir die Werte dann zu einem Diagramm zu machen.
  2. Was haben wir heute geschafft: wir haben es geschafft die Tabelle ordentlich zu machen. Hierfür haben wir zwischen z.B. 203 für die vergangene Zeit und Temperatur: ein Leerzeichen eingefügt. Dieses Problem haben wir dann zwar gelöst allerdings ist uns dann noch etwas aufgefallen. Irgendwann nach einer Zeit hat die Messung einfach wieder von vorne angefangen dies ist ein problem, da wir dann so keinen Zusammenhang der Werte mit den Schulstunden finden können, da wir nicht wissen wann die Messung wieder von vorne angefangen hat. Außerdem ist uns noch aufgefallen, das die Zeitabstände irgendwie nicht überein stimmen. Mal sind zwischen zwei Messungen nur 15 Millisekunden und mal 16000 oder ähnliches.
  3. Wie geht es nächste Stunde weiter: nächste Stunde werden wir noch einmal eine halbe Stunde lang eine Messung durchführen, um zu gucken wie viele Messwerte angezeigt werden um dann vielleicht doch herauszufinden wieso die Zeitabstände so unregelmäßig sind.

Join the Conversation

1 Comment

  1. Der Eintrag ist als Dokumentation deiner Arbeit OK – aber es gibt eine große Lücke im Dezember, oder?

Leave a comment